Allgemein

VHF Propagation Map: Aktuelle Ausbreitungsbedingungen auf einer Live-Karte anzeigen

Ich betreibe seit ein paar Tagen einen kleinen Fill-in-Digipeater mit integrierten IGate auf meiner Fensterbank im Testbetrieb. Im Rahmen meiner Experimente mit diesem Setup sind mir gestern einige APRS-Pakete aufgefallen, die ich über meinen Lieblingsdigipeater DB0LOS eigentlich sonst normalerweise nicht empfange. Martin (DK3ML) mit dem ich an dem besagten Abend einen Chat via APRS und Twitter hatte, hat zeitgleich ähnliche Beobachtungen gemacht.

In diesem Moment erinnerte ich mich an die VHF Propagation Map, die mir Karsten (DG0NH) mal vor einiger Zeit empfohlen hatte. Bei der VHF Propagation Map handelt es sich um eine Live-Karte, welche die aktuellen Ausbreitungsbedingungen anhand von Daten aus dem APRS-IS visualisiert.

Ein Blick auf die Karte zeigte dann, dass einige APRS-Pakete gestern einen weiteren Weg zurücklegten, als üblich. Klar ist der Standort an dem sich DB0LOS befindet sehr exponiert. Dennoch sind vereinzelt empfangene Pakete von der Ostseeküste oder aus Leipzig eher ungewöhnlich an meinem Standort.

Ich finde die Seite praktisch und bin der Meinung, dass die VHF Propagation Map auch in deiner Lesezeichensammlung nicht fehlen sollte.

5 Kommentare zu “VHF Propagation Map: Aktuelle Ausbreitungsbedingungen auf einer Live-Karte anzeigen

  1. Pingback: VHF Propagation Map: Aktuelle Ausbreitungsbedingungen auf einer Live-Karte anzeigen – dxradio.de

  2. Wolfgang Hahn

    Vielen Dank für die Info!

    Leider deckt die Legende + und – auf der Karte fast völlig zu. Auch „dismiss“ hilft kaum.
    Vorschlag: rechts oben anbringen – da stört sie nicht.

    • Hallo Wolfgang,

      ich bin nicht der Entwickler und habe daher keinen Zugriff darauf. Ich kann den Fehler also leider nicht beheben. Aber ich kann dir zwei Workarounds verraten 😉

      Entweder die Tasten + und – auf dem Nummernblock nutzen oder am Mausrad drehen.

      73, Silvio

  3. Wolfgang Hahn

    Danke, Ist klar, aber dabei schrumpft auch die Legende, hi.

    Congrates übrigens zu Deiner A-Lizenz!

    73, Wolfgang

    • Hältst du die Steuerungstaste gedrückt? Wenn ja ist das der Zoom vom Browser und dabei schrumpft auch die Legende.

      Ohne STRG-Taste, also nur mit + & – ist das der Zoom der Google Maps Api. Dabei dürfte die Legende nicht Zoomen.

      Danke 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

banner