Neuigkeiten

Am Montag wieder Schulkontakt mit der ISS

Am Montag dem 9.11.2015, wird es wieder einen Schulkontakt mit der ISS geben, diesmal mit einer Schule in Graz, und zwar um 09:42 UTC (10:42 MEZ).

Das Callsign der ISS wird OR4ISS sein, am Mikrofon wahrscheinlich Kjell Lindgren KO5MOS; auf österreichischer Seite gibt es das Sonderrufzeichen OE0ARISS, die Downlink-Frequenz wird 145,800 MHz sein (der Empfang ist auch mit Handfunkgeräten möglich).

OE0ARISS ist bis eine Woche nach dem Event auch auf verschiedenen Bändern QRV, und wird eine Sonder-QSL für Kontakte mit OE0ARISS verschicken.

Nähere Infos auf der Website des ÖVSV.

Funkamateur seit 1967 (Lizenzprüfung ohne Morsen) bzw. 1968 (Morseprüfung). 1st QSO 20.7.1968.
Nach vielen sehr interessanten Berufsjahren in IT und Informationssicherheit (in sehr internationalem Umfeld) nun im Ruhestand, wo mehr Zeit bleibt für die diversen Hobbies.
Neben dem Amateurfunk sind das u.a. Photographie, Malen, Singen, Reisen, Camping & Wandern.

1 Kommentar zu “Am Montag wieder Schulkontakt mit der ISS

  1. Pingback: Fernsehbericht über österreichischen Funkkontakt mit ISS › HAMSPIRIT.DE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*