Allgemein

Ich konnte Hytera Mobilfunk als Sponsor für dieses Blog gewinnen

Ihr erinnert euch sicher noch an den Artikel, in dem ich erklärte warum ich Sponsoren für dieses Blog suche, oder? In dieser Sache gibt es Neuigkeiten, denn ich habe mit Hytera Mobilfunk einen Sponsoren gefunden, der sich von der Idee, die hinter diesem Projekt steht, begeistern lies.

Bei Hytera Mobilfunk hat man bereits Erfahrungen im Bereich Sponsoring, denn seit Jahren werden diverse Profi-Radsport-Teams unterstützt. Ein Blog-Sponsoring gab es in der Geschichte des Unternehmens bisher nicht. Von daher sammeln beide Seiten gerade ihre ersten Erfahrungen in diesem Bereich.

Die gute Nachricht in Kurzform: Durch das Sponsoring können die Kosten für den Server und die Co-Autoren für die nächsten sechs Monate getragen werden. Im Gegenzug schaltet Hytera Mobilfunk auf unserer Seite Werbung. Außerdem werden wir im Rahmen von Sponsored Posts einige spannende Hytera-Themen behandeln.

Ein positiver Nebeneffekt dabei ist, dass sich dadurch ein direkter Draht zwischen Funkamateuren und einem Hersteller von DMR und TETRA-Equipment ergibt. Vielleicht entwickelt sich aus dem Sponsoring auch ein Dialog zwischen Hersteller und Community, der für beide Seiten hilfreich ist. Ich bin jedenfalls gespannt und sehe sehr viele interessante Möglichkeiten.

Ich arbeite in einem IT-Systemhaus und bin überwiegend mit der Administration von Mail-Servern beschäftigt. Derzeit beschäftige mich viel mit VHF/UHF, APRS und HAMNET. Darüber hinaus sammle ich Erfahrungen im Antennenbau.

0 Kommentare zu “Ich konnte Hytera Mobilfunk als Sponsor für dieses Blog gewinnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

banner