Allgemein Neuigkeiten

HAMSPIRIT.DE – Die Idee hinter dem Projekt

hamtwitter

Eigentlich wollte ich kein Blog zum Thema Amateurfunk beginnen, denn auch bei mir bleibt neben Job und Familie nicht viel Zeit für Hobbies. Doch die Idee zu diesem Projekt bewegt mich nun schon seit einigen Monaten und hat mich letztendlich nicht mehr losgelassen.

Im April 2014 habe ich die Amateurfunkprüfung für die Klasse E absolviert. Ich bin also noch nicht lange Funkamateur und habe relativ wenig Erfahrung. Vielleicht ist gerade das ein Vorteil, denn ich sehe den Amateurfunk in Deutschland eben nicht aus den Augen der Alteingesessenen. Ich kann und will nicht beurteilen ob früher alles besser war, ich will etwas lernen und darüber hinaus experimentieren und funken.

Aus meiner Computerkarriere bringe ich eine Vorliebe für freie Software und frei verfügbares Wissen mit. Freie Software lädt zum ausprobieren und experimentieren ein. Diese beiden Eigenschaften lassen sich auch dem Amateurfunk zuschreiben, jedoch ist das Teilen der Erfahrungen auf professionellem Wege nicht so stark verbreitet wie im IT-Bereich. Auf Twitter habe ich das vor einigen Wochen so formuliert:

 

Die angesprochenen Nachwuchsprobleme sind hausgemacht. Es hat über Jahre hinweg zu wenig Wissenstransfer gegeben. Klar gibt es zum Thema HF-Technik viele Fachbücher in denen das gesammelte Wissen nachzulesen ist. Aber ganz ehrlich: Welcher 14 Jahre alte Junge würde 60€ für ein Buch über Antennentechnik ausgeben? Junge Leute lesen ein Blog oder schauen in die Wikipedia. Kostenlos.

Ich will nicht meckern, ganz im Gegenteil. Ich will dazu motivieren Wissen zu teilen und gemeinsam etwas voneinander zu lernen. Dieses Blog soll eine Brücke zwischen älteren und jungen Funkamateuren schlagen und ein Ort des Offenen und höflichen Austauschs zu unserem gemeinsamen Hobby werden.

Um auf dem Laufenden zu bleiben kannst du dieses Blog per Mail, per RSS oder via Twitter abonnieren.

4 Kommentare

  1. Zwei Doofe – ein Gedanke 🙂 … Schau mal auf meine Webseite ….

    73 aus Bonn
    Wilhelm

  2. Hallo Wilhelm,

    viel Erfolg bei deinem Projekt 🙂

    73 de DO1SIL

  3. Pingback: Ich konnte Hytera Mobilfunk als Sponsor für dieses Blog gewinnen › HAMSPIRIT.DE

  4. Lieber Silvio, OM,
    Deine Aktivitäten im Amateurfunk finden meine starke Anerkennung !
    Du bist ein junger OM, Old Man passt ja eigentlich nicht, müsste YM, Young Man, heißen. Ich bin nicht nur OM, sondern auch OT (Old Timer). Mein aktueller Beitrag zum Amateurfunk (abgesehen vom QSO-Fahren) ist unter
    http://www.dl9pr.keepfree.de
    zu finden.
    73 de DL9PR
    Hermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

banner