Neuigkeiten

WMPLOTA 2018 Award

Wir kennen SOTA, COTA, IOTA, YOTA und inzwischen sogar TOTA. Bei all diesen On-The-Air Aktivitäten geht es darum irgendwas zu aktivieren und von einem besonderen Ort aus QRV zu sein. Bei SOTA sind es die Berge, bei COTA Burgen und Schlösser, bei IOTA Inseln und bei TOTA werden eben Toiletten auf Veranstaltungen aktiviert.

Das Akronym WMPLOTA steht für Walmart Parking Lots on the Air. Es geht also auf den ersten Blick um die Aktivierung von Walmart Parkplätzen.

Ausgedacht haben sich diese ungewöhnliche Funk-Aktivität einige US-amerikanische Funkamateure, die Amateurfunk über Satelliten abwickeln. Warum ausgerechnet Walmart Parkplätze? Weil die Verbreitung dieser Geschäfte in Amerika sehr hoch ist. Zudem bietet ein öffentlicher Parkplatz genug Platz und oft freie Sicht in viele Richtungen. Große Parkplätze sind also ein guter Standort für Satellite-Operator. Ein positiver Nebeneffekt ist das neugierige Publikum, das unter Umständen über solch eine Aktion mit dem Amateurfunk in Berührung kommt.

Die erste WMPLOTA-Aktivität fand am 28. und 29. April 2018 statt. Die nächste WMPLOTA-Aktivität findet am 2. Juli 2018 von 00:00 UTC bis 23:59 UTC statt. Der 2. Juli ist übrigens quasi der Geburtstag von Walmart, denn Sam Walton eröffnete den ersten Laden am 2. Juli 1962 in Rogers, Arkansas.

Beim Funkbetrieb zu dieser Aktivität wird neben dem Rufzeichen und dem Locator noch die Nummer des Walmart-Stores ausgetauscht. (Diese findet sich auf den Kassenbelegen.)

Weitere Informationen zu diesem Award gibt es auf der Webseite www.wmplota.org.

 

Ich arbeite in einem IT-Systemhaus und bin überwiegend mit der Administration von Mail-Servern beschäftigt. Derzeit beschäftige mich viel mit VHF/UHF, APRS und HAMNET. Darüber hinaus sammle ich Erfahrungen im Antennenbau.

0 Kommentare zu “WMPLOTA 2018 Award

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*