Veranstaltungen

Vorläufiges Programm der SDRA (Software Defined Radio Academy) 2018 veröffentlicht

Wie schon in den Jahren zuvor wird es auch heuer die SDR Academy als Unterveranstaltung der HAM RADIO in Friedrichshafen geben. Diese Konferenz, die heuer am 2. Juni zum 4. Mal (und zwar im Raum BERLIN der Konferenzzone Ost) stattfinden wird, hat sich folgende Ziele definiert:

  • Unterstützung und Förderung  institutioneller und persönlicher Forschung rund um SDR
  • Einrichtung einer Konferenz, auf der sich SDR-Entwickler treffen können
  • Soll Funkamateuren den Weg zu SDR erleichtern
  • Wissenschaftliches Format für Vorträge, Präsentationen und Poster
  • Definition einer Publikationsplattform gemeinsam mit dem DARC-Verlag
  • Vorzeigen moderner Funktechnologie für die interessierte Öffentlichkeit
Hier ist das bisher vorliegende Programm für diese Konferenz im Überblick (Detailliert findet man es auf der Seite der SDRA):
10:00 - 10:30 Welcome & Introduction
Prof. Dr. Michael Hartje DK5HH, Markus Heller, M.A. DL8RDS

10:30 - 11:00 Transmitter architectures for high efficiency amplification 
              using PowerSDR software and Hermes firmware
Rüdiger Möller DJ1MR

11:00 - 11:30 An update on OpenHPSDR software for Linux
John Melton G0ORX/N6LYT

11:30 - 12:00 Status of DFC (Direct Fourier Conversion), shown with a working Minerva TRX
Phil Harman, VK6PH

12:00 - 12:30 WDSP 2018 - What's new? (low latency filtering, PS2.0, new transmit
              audio tools)
Dr. Warren C. Pratt, NR0V

12:30 - 13:00 Lunch Break

13:00 - 13:30 The OVI40 / UHSDR Project - Part I - Developing An Open Standalone SDR
Andreas Richter DF8OE, Danilo Beuche DB4PLE, Michael Wild DL2FW, Frank Dziock DD4WH

13:30 - 14:00 The OVI40 / UHSDR Project - Part II - Getting the Most Out Of Your Signals - 
              Digital Signal Processing in UHSDR Firmware
Andreas Richter DF8OE, Danilo Beuche DB4PLE, Michael Wild DL2FW, Frank Dziock DD4WH

14:00 - 14:30 A control console for PC Based SDR
Laurence Baker G8NJJ, Kjell Karlsen LA2NI

14:30 - 15:00 A New Monitor system for electromagnetic inference (EMI) of the environment
              using Redpitaya
Prof. Dr. Michael Hartje DK5HH, Univ. Appl. Sc. Bremen

15:00 - 15:30 Transceiver Experiments and Measurements from 1 MHz up to 3,8 GHz
              using LimeSDR
Prof. Dr. Michael Hartje DK5HH, Univ. Appl. Sc. Bremen

15:30 - 16:00 Building a demo SDR application using a lightweight synchronous
              data flow framework
Dr. János Selmeczi, HA5FT

16:00 - 16:30 Let's code a simple receiver in C
András Retzler, HA7ILM, Univ. Budapest

16:30 - 17:00 Phase Estimation for Navigation Purposes in Maritime Environments
Lars Grundhoefer, Stefan Gewies, DLR

17:00 - 17:30 Adaptive FBMC Real-Time Testbed based on GNU Radio
Maxim Penner, DJ1MP, Univ. Hannover

17:30 - 18:00 Sigma Shift Keying: A Paradigm Shift in Digital Modulation Techniques
Martin Kramer DH3FR, Univ. Siegen

Funkamateur seit 1967 (Lizenzprüfung ohne Morsen) bzw. 1968 (Morseprüfung). 1st QSO 20.7.1968. Nach vielen sehr interessanten Berufsjahren in IT und Informationssicherheit (in sehr internationalem Umfeld) nun im Ruhestand, wo mehr Zeit bleibt für die diversen Hobbies. Neben dem Amateurfunk sind das u.a. Photographie, Malen, Singen, Reisen, Camping & Wandern.

1 Kommentar zu “Vorläufiges Programm der SDRA (Software Defined Radio Academy) 2018 veröffentlicht

  1. Pingback: Vorläufiges Programm der SDRA (Software Defined Radio Academy) 2018 veröffentlicht – dxradio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*