Allgemein Neuigkeiten

Neuer Weltrekord in Morsetelegraphie

Bei der 12. IARU Weltmeisterschaft in High-Speed Morsetelegraphie, die von 9. – 13. September in Ohrid, Mazedonien stattfand, wurde ein neuer Weltrekord aufgestellt.

Siarhei Shviadko, EW7SH,  vom weißrussischen Team hat in der Kategorie „Empfang, Gemischt (d.h. Buchstaben, Zahlen, sowie die Satzzeichen .,?/= ), Männer“ die beindruckende Geschwindigkeit von 250 Zeichen pro Minute erreicht und damit diesen neuen Weltrekord für sich in Anspruch genommen. Bisher hatte seit 2011 ebenfalls ein Weißrusse, Kakhno Yauheni, EW8VK, den Weltrekord mit Tempo 240 gehalten.

Alle Ergebnisse der Weltmeisterschaft findet man auf der Webseite www.hst2015.org.

Funkamateur seit 1967 (Lizenzprüfung ohne Morsen) bzw. 1968 (Morseprüfung). 1st QSO 20.7.1968. Nach vielen sehr interessanten Berufsjahren in IT und Informationssicherheit (in sehr internationalem Umfeld) nun im Ruhestand, wo mehr Zeit bleibt für die diversen Hobbies. Neben dem Amateurfunk sind das u.a. Photographie, Malen, Singen, Reisen, Camping & Wandern.

0 Kommentare zu “Neuer Weltrekord in Morsetelegraphie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

banner