Allgemein

IARU HF Kontest am kommenden Wochenende!

Am kommenden Wochenende findet wieder der jährliche IARU Kontest auf der kurzen Welle statt (160, 80, 40, 20, 15 und 10 m), von Samstag 1200 UTC bis Sonntag 1200 UTC. Das Ziel ist es, möglichst viele Gegenstationen aus aller Welt zu arbeiten, insbesondere auch Headquarter-Stationen der einzelnen IARU Mitgliedsverbände – eine Liste der teilnehmenden HQ-Stationen findet man hier. Wie üblich gibt es viele Kategorien (Single Op, Multi Op. etc).

Ausgetauscht werden Rapport und ITU Zone, die HQ Stationen geben anstelle der ITU Zone die offizielle Abkürzung ihres Verbandes (z.B. DARC, OVSV, USKA etc.), IARU Sekretariats-Stationen geben „AC“, „R1″, R2“ oder „R3“.

Jede Station kann einmal pro Betriebsart (CW, SSB) pro Band gearbeitet werden. Kontakte zählen 1 bis 5 Punkte, je nachdem ob die Gegenstation im selben Kontinent bzw. in der selben ITU Zone liegt.

Als Multiplier gelten die Zahl der erreichten ITU Zonen PLUS die Zahl der erreichten HQ-Stationen (und IARU Sekretariatsstationen) pro Band – diese zählen aber nicht doppelt als ITU Zonen-Multiplier.

Die vollständigen Regeln sowie Hinweise, wie die Kontestlogs einzureichen sind, findet man hier.

Funkamateur seit 1967 (Lizenzprüfung ohne Morsen) bzw. 1968 (Morseprüfung). 1st QSO 20.7.1968. Nach vielen sehr interessanten Berufsjahren in IT und Informationssicherheit (in sehr internationalem Umfeld) nun im Ruhestand, wo mehr Zeit bleibt für die diversen Hobbies. Neben dem Amateurfunk sind das u.a. Photographie, Malen, Singen, Reisen, Camping & Wandern.

0 Kommentare zu “IARU HF Kontest am kommenden Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

banner