Neuigkeiten

YOTA (Youngsters On The Air) 2015 in Italien

Youngsters on the Air ist eine Initiative der IARU Region 1 für junge Funkamateure – einmal jährlich treffen sich junge Amateure um zu funken, Pläne zu wälzen, Projekte auszudenken, aber auch um die gemeinsame Freizeit unter Gleichgesinnten zu verbringen. In diesem Jahr hat der italienische Verband ARI die Ausrichtung des Events übernommen, bei welchem 76 junge Funkamateure aus 22 Ländern teilnehmen werden. Es wird von 18. bis 25. Juli in Marina di Massa in der Toskana stattfinden. Eine Sonderstation wird dort eingerichtet und die Youngsters werden mit dem Sonderrufzeichen II5YOTA qrv sein.YOTA2015

Quelle

Website Youngsters On The Air

Funkamateur seit 1967 (Lizenzprüfung ohne Morsen) bzw. 1968 (Morseprüfung). 1st QSO 20.7.1968. Nach vielen sehr interessanten Berufsjahren in IT und Informationssicherheit (in sehr internationalem Umfeld) nun im Ruhestand, wo mehr Zeit bleibt für die diversen Hobbies. Neben dem Amateurfunk sind das u.a. Photographie, Malen, Singen, Reisen, Camping & Wandern.

0 Kommentare zu “YOTA (Youngsters On The Air) 2015 in Italien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

banner