Software

Android-App mit der du das Buchstabieralphabet trainieren kannst

Mein Sohn hat im letzten Herbst seine DE Prüfung abgelegt. Klappte alles auch recht gut. Insbesondere mit dem nicht ganz so einfachen Buchstabieralphabet hatte er keinerlei Probleme. Die Umsetzung von geschriebenen Wörter in Buchstaben klappte und auch von Buchstaben in ganze Wörter.

Als wir jetzt Anfang des Jahres zusammen am Funkgerät saßen und etwas den QSO’s auf Kurzwelle lauschten merkte ich schnell, dass es doch was anderes ist, wenn man die Wörter oder Buchstaben liest und dann umsetzt, oder ob man die hört. Gerade wenn das Signal nicht ganz sauber ist und die Gegenstation dann etwas schwer verständlich spricht, muss auch ich noch ab und zu mehrfach hinhören.

Im Google Play fand ich dann ein Programm namens Phonetic Alphabet Trainer. Es kostet zwar knapp 3€, aber das Geld ist, meine ich, gut investiert. Im ersten Teil des Programmes kann man sich noch einmal die Aussprache der Buchstaben anhören. Das hilft dann durchaus den Anfängern bei dem Teile „Trainiere mit Amateurfunk“, bei dem das Programm hauptsächlich Amateurfunkrufzeichen buchstabiert und man diese dann aufschreiben muss. Bei dem ersten Training der Rufzeichen hat er kaum was verstanden, als er dann aber sich die Buchstaben alle angehört hat, ging es plötzlich deutlich besser. Bei dem Training mit zufälligen Zeichenketten kommt es zu Beginn den Leuten entgegen, die sich schon mal auf eine Morseprüfung vorbereitet haben, es werden Fünfergruppen getestet. Bei einem weiteren Test hatte selbst ich zunächst Probleme, Buchstaben in das Buchstabieralphabet umsetzen. Es ist für einen Computer halt ein Unterschied, ob es „Juliett“ oder „Juliet“ heißt. Aber auch daran gewöhnt man sich.

Mein Sohn hat jetzt, gerade in den paar Tagen Zeugnisferien zwischen den Schulhalbjahren da einige Male geübt, insbesondere das Verstehen von Rufzeichen. Heute hat es schon deutlich besser geklappt, als wir mal wieder zugehört habe.

 

über

54 Jahre alt, seit 28 Jahren als DC7OS qrv Derzeit stv. DV im Distrikt H, stv. OVV H65 Hannover-Hohes Ufer und 1. Vorsitzender von Nord><Link Beruf: Datenschutzbeauftragter und Software-Entwickler Hobbies: Amateurfunk (natürlich), mein Sohn und meine Frau, Camping (mit Zelt oder Wohnwagen)

1 Kommentar zu “Android-App mit der du das Buchstabieralphabet trainieren kannst

  1. Unnötig wie ein Kropf! Devise: hören, hören, hören! Das hatten schon unsere Ahnen gewusst. Aber heute ist es ja en vogue für jeden Sch… eine App zu basteln.
    Dies ist meine persönliche Meinung und spiegelt nicht die des Autoren wider…

    73 de DF8FS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*