Project Engineer (m/w)

Hytera Mobilfunk GmbH Veröffentlicht: 25. Juni 2018
Ort
Bad Münder, Germany
Art des Jobs
Kategorie

Stellenbeschreibung

Verstärken Sie unser Team im Bereich Operations in der Region Hannover zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Project Engineer (m/w).

Entdecken Sie Ihr interessantes Aufgabengebiet

  • Sie übernehmen in Ihrer verantwortungsvollen Position das Design und die Inbetriebnahme unserer TETRA- und DMR-Projekte und stellen die Funktionalität unserer Systeme sicher.
  • Gemeinsam in unserem familiär geprägten Team begleiten Sie das Projekt ab der Auftragserteilung bis zur Abnahme durch den Kunden.
  • Aufgrund Ihrer Leidenschaft für die technischen Details und mit Ihren kreativen Ideen tragen Sie stets zur Innovation unserer Produkte und Systeme und unserem Erfolg bei.
  • Die große Vielfalt unserer Projekte bietet Ihnen viel Raum für eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit.

Das bringen Sie mit, um uns zu begeistern

  • Eine technische Ausbildung mit Berufserfahrung im PMR-Bereich oder ein abgeschlossenes technisch- wirtschaftlich orientiertes Studium.
  • Umfangreiche Kenntnisse in modernen Kommunikationstechnologien zum Beispiel Netzwerke und IP, SIP, PABX, etc.
  • Idealerweise Berufserfahrung und Kenntnisse im Design von Bündelfunk-Systemen (TETRA, DMR-Tier-III, P25), Kenntnisse im Public Transport sind von Vorteil.
  • Kommunikationsstärke, Kunden- und Teamorientierung
  • Bereitschaft zu (inter-)nationaler Reisetätigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Neugierig geworden?

Informieren Sie sich über die 12 Gründe, bei Hytera Mobilfunk zu arbeiten und bewerben Sie sich.

Wir geben jeden Tag unser Bestes, um unsere Produkte und Lösungen noch besser zu machen. Dazu brauchen wir motivierte und qualifizierte neue Kolleginnen und Kollegen, die unsere Arbeit mit ihren Ideen und ihrer Erfahrung bereichern.

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich bei Hytera Mobilfunk GmbH. Wir freuen uns auf Sie! Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit der Kennziffer HMF/17/31 ausschließlich als PDF-Dokument via E-Mail. Für erste Fragen steht Ihnen Frau Wodzinowska gern telefonisch "Rede und Antwort".